Wieso b!team?

Ein Freund hörte von meiner neu gewonnenen Selbständigkeit und schrieb:

“Was bedeutet denn bteam? Normalerweise bezeichnet man sich doch lieber als Mitglied im A-Team.”

Nun: Wenn das A-Team gegangen ist und die Probleme immer noch da sind, sollte man vielleicht über das b!team nachdenken… Im Ernst: Es werden zu viele Menschen als “B-Sortierung” abgetan, dabei tragen sie einen großen Teil unserer Gesellschaft.

Beruflich beschäftige ich mich mit Entwicklung im SAP-Umfeld (siehe Profil) und werde in der kommenden Zeit auf dieser Seite einige Beiträge für das Überleben im ABAP-Dschungel veröffentlichen. Für richtig viele Beiträge zu diesem Thema verweise ich auf das SAP Developer Network.

Posted in Uncategorized